Desinfektionsmittel direkt vom Hersteller

An unserem Unternehmensstandort in Flintsbach am Inn produzieren wir nun auch Hände- wie Flächendesinfektionsmittel. Durch unseren flexibel einsetzbaren Maschinenpark reicht unsere Produktpalette vom praktischen 30ml Fläschchen bis hin zum 10 Liter Kanister. Unsere Desinfektionsmittel werden von uns streng nach den Vorgaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) produziert. Die Abgabe und Verwendung der Desinfektionsmittel richtet sich an berufsmäßige Verwender. Dadurch, dass uns individuelle Produktlösungen unserer Kunden wichtig sind, besteht nach Absprache auch die Möglichkeit das Etikett mit Ihren Unternehmensdaten und Logo zu versehen.

 

Händedesinfektionsmittel

Unsere hygienische Händedesinfektion produzieren wir vom 30ml – 10 Liter Gebinde. Im Bereich der Händedesinfektionsmittel zur menschlichen Hygiene stehen hier die von der BAUA offiziell freigegebenen Rezepturen gem. WHO zu Ihrer Verfügung. Hier haben Sie die Auswahl zwischen zwei Ethanol-Basierten oder zwei Isopropanol-Basierten Rezepturen. Der Unterschied liegt in den Konzentrationen. Zur ambulanten oder stationären Patientenversorgung wird jeweils die höhere Konzentration verwendet. Alle Rezepturen verfügen über bakterizide, levurozide und begrenzt viruzide Wirksamkeit. Die bakterizide Wirksamkeit tritt innerhalb von 30 Sekunden ein. Die hygienische Händedesinfektion dient der Vorbeugung von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2.

  

Flächendesinfektionsmittel

Unsere Flächendesinfektionsmittel werden von uns von der 1 Liter Flasche bis hin zum 10 Liter Kanister produziert. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Rezepturen. Zum einen eine 0,5% Natriumhypochlorit-Basis und zum anderen eine 80% Ethanol-Basis .  Beide Rezepturen verfügen über bakterizide, levurozide und begrenzt viruzide Wirksamkeit. Die Rezepturen unterscheiden sich in deren Einwirkzeit. So wird die Angabe bei der Ethanol basierten Rezeptur auf 15 Minuten angesetzt, bei der Natriumhypochlorit basierten Rezeptur auf 30 Minuten. Gemäß Anhang V der Verordnung (EU) Nr. 528/2012, Produktart 2: Desinfektion von Oberflächen, Stoffen, Einrichtungen und Möbeln, die nicht für eine direkte Berührung mit Lebens- oder Futtermitteln verwendet werden. Die Anwendung ist gegen behüllte Viren durchzuführen und darf nur auf nicht-verschmutzten, trockenen Oberflächen erfolgen. Bei Verschmutzung der Oberfläche ist diese vor der Desinfektion zu reinigen.

Interesse? Dann senden Sie uns gerne Ihre Bestellung, Anfragen zur Produkt-Preisübersicht oder generelle Anliegen an info@sav-lp.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

zurück zur Übersicht